Las noticias de la vacuna COVID-19 han disociado la BTC del oro?

El precio del oro y el de Bitcoin han compartido una alta correlación en los últimos meses, pero parece que una vacuna para el coronavirus lo está acabando.

La pandemia de coronavirus ha tomado por asalto el año 2020 y ha provocado un gran pánico en todos los mercados: acciones, títulos, divisas, productos básicos, criptográficos, etc. En medio de cualquier acontecimiento o incertidumbre mundial, los refugios para los inversores son los activos negativamente correlacionados con el mercado. Tradicionalmente, estos activos han sido el oro, el USD, los valores del gobierno, las acciones defensivas (salud, alimentos, servicios públicos) y el efectivo. Últimamente, Bitcoin se ha percibido como un valor de almacenamiento y se ha correlacionado con el oro y las acciones hasta cierto punto.
Desde los últimos meses, hemos visto que BTC ha estado siguiendo la acción del precio del oro y la correlación de la acción del precio entre los dos activos ha sido superior al 70%, según SKEW.

ORO/USD

Como se puede ver en los gráficos, la acción del precio en el BTC y el oro ha sido similar.

La vacuna COVID-19 y su efecto en la correlación entre el BTC y el oro

Pfizer y BioNTech anunciaron que los últimos resultados de la fase 3 fueron exitosos. Su vacuna COVID-19 tiene una tasa de prevención del 90% entre los candidatos que no estuvieron expuestos a COVID-19 anteriormente. Tan pronto como esta noticia llegó a los mercados, vimos un rápido descenso en el precio del ORO.

Por otra parte, como no había una posible cura para esta pandemia, vimos un aumento en el índice de las bolsas de valores mundiales desde la semana pasada.

Junto con el aumento de las acciones mundiales y la disminución de los precios del oro, la BTC no se vio relativamente afectada por la caída de los precios del oro y se volvió alcista. El precio de Bitcoin ha subido de 15.000 dólares el 9 de noviembre a 17.998 dólares hoy (19 de noviembre).

Conclusión

En tiempos de pandemia, los inversionistas recurrieron al BTC y ahora que tenemos una cura, los inversionistas siguen recurriendo al BTC. Bitcoin ha empezado a mostrar una gran resistencia a todo tipo de noticias negativas y está saliendo a la luz como uno de los mejores activos para mantener. Este oro digital está superando a todos los activos en tiempos de desesperación y alivio.

The new director of the Japan Financial Services Agency is „Crypto-friendly“

An official sympathetic to the crypto industry was named as the next leader of the Japan Financial Services Agency.

Jiji Press reported on July 7 that the Japanese government decided to appoint Ryozo Himino as the next commissioner of the Financial Services Agency of Japan (FSA). The official announcement will be made this month.

Bank of Japan to begin experimenting with a digital yen

Cointelegraph contacted the FSA to confirm the news, but got no response yet.

Himino, currently the Deputy International Financial Advisor, is well known on the international scene. Last September, he became the first Japanese chairman of the Standing Committee of the Financial Stability Board (FSB).

The new leader of the FSA and the cryptosystems
Himino is considered to be sympathetic to the crypto industry. He was instrumental in the FSA’s decision to invite Adam Back of Blockstream to a seminar last June held in conjunction with the G20 in Fukuoka, Japan. The idea was to provide an opportunity for different participants to meet at the G20 and discuss Blockchain’s potential to build decentralised financial systems.

At that time, the FSA recognized Back as „a legendary cypherpunk“ who wants to change the world with cryptography.

The blockchain sector in Japan grows by more than 30% since 2019

To be fair, Toshihide Endo, the current head of the FSA, is also a crypto-friendly regulator. Uploading a photo he had taken with Endo, Anthony Pompliano of Morgan Creek said last September, „The Japan Financial Services Agency is a great supporter of Bitcoin and Lightning Network.

The Financial Services Agency of Japan is a great supporter of Bitcoin and Lightning Network.

The Agency’s Commissioner (top head) on the left and the Director of Innovation on the right.

The first country to adopt Bitcoin will have a significant advantage 🙏🏽 pic.twitter.com/cgPkZcZCKQ

– Pomp 🌪 (@APompliano) September 3, 2019

However, the Bitcoin System appeared to be tougher on the crypto industry during its term, with two controversial laws related to cryptomonies introduced in May of this year.

Soramitsu to begin testing its „White Tiger“ digital currency at a university in Japan
Libra „an alarm clock“
As for Facebook’s crypto currency, Libra, last September Himino said it was a wake-up call:

„Libra’s warning signal makes regulators and central banks open their eyes and see the problems they must face sooner or later. And many other clocks may be waiting to strike next time.

Ressourcen für Bitcoin sind beschränkt

Lassen Sie sich nicht von dieser Art von Ressourcen täuschen, sie sind typisch für diese Plattformen, die versuchen, Benutzer anzuziehen.

Diese Sicherheitslogos sind falsch, wenn sie einen echten Zugang zu ihnen hätten, würden sie uns auf die offizielle Website weiterleiten. Aber das ist nicht der Fall.

Es ist alles Teil ihres großen Plans, ihren Betrug durchzuführen und das Geld zu stehlen, das ihre Benutzer einzahlen.

windows

„Keine Regelung
Wie bei allen Sicherheitsfragen gibt es auch bei der Bitcoin Circuit App keine Vorschriften.

Das ist ein sehr wichtiges Thema, denn ohne Regulierung und ohne Sicherheit sind wir Risiken ausgesetzt, die uns sehr schaden werden, wenn wir Geld investieren.

Bitcoin Circuit ist nicht reguliert, hat keine Sicherheit und ist nicht legal.

Achten Sie auf die Apps, in die wir investieren. Wenn wir unser Geld nicht verlieren wollen, ist es besser, dass wir Bitcoin Circuit Style Plattformen nicht vertrauen.

Auf ihrer Website finden wir keine Informationen oder Daten über die Regulierung. Normalerweise werden diese Unterstützungen von der National Securities Market Commission oder CySEC reguliert.

Die besten Plattformen für den automatisierten Handel mit Kryptowährungen!

In dem Video, das sie uns auf ihrer Website präsentieren, zeigen sie uns ein Video, das absolut falsch ist.

Sie haben gestohlene Bilder aus einer Fernsehsendung wie CNN eingespielt, wo sie Interviews mit berühmten Persönlichkeiten führen.

In diesem Video sprechen bekannte Persönlichkeiten wie Bill Gates oder Richard Brandson, aber sie sprechen nicht über die App. Sie sprechen von Bitcoin.

Lassen Sie sich nicht von diesem Bitcoin Circuit Gesindel täuschen, es sind Betrüger, die uns nur verwirren und zu unserem Geld kommen wollen.

ReviewNerds spricht nicht über die Bitcoin Circuit App, es ist das, was diese Betrüger wollen, dass wir glauben.

Bitcoin Circuit ist nicht zuverlässig.

Bitcoin Circuit stellt sicher, dass sein Software-Team eine einzigartige Formel entwickelt hat, die in der Lage ist, große Vorteile für seine Benutzer zu schaffen. Alles Lügen.

Wie man so schön sagt…. Die Software ist den Märkten um 0,01 Sekunden voraus. Aber es ist eine Aussage, der wir nicht trauen können.

Ebenfalls unzuverlässig ist der Satz auf ihrer Website „Es gibt keine andere Handelsanwendung auf der Welt, die den Genauigkeitsgrad von 99,4% hat“.

Wie dieses betrügerische System funktioniert

Dass sie einen Preis gewonnen haben? Wir bezweifeln das sehr, vor allem, weil wir die Domain dieser Plattform analysiert haben und es sich herausstellt, dass Bitcoin Circuit im Jahr 2018 gegründet wurde.

Es ist unmöglich, dass sie in weniger als einem Jahr Preise und noch weniger die Nummer 1 in der Kategorie kommerzielle Software für die U.S. Trade Association gewonnen haben.

Sie lügen über jahrelange Erfahrung.

Ich bin sicher, dass viele von Ihnen bereits darüber nachdenken, wie Sie Ihr Konto kündigen können, ob Sie eines haben oder wie Sie es endgültig kündigen können.

Er hat nicht einmal ein Demo-Konto, mit dem er sicher üben kann, bevor er in die reale Welt der Investitionen eintritt.

Schlussfolgerungen und Kommentare von Bitcoin Circuit
Wenn eine Seite oder App Ihnen in kurzer Zeit und mit wenig Aufwand enorme Gewinne bringt, können Sie sicher sein, dass es sich um einen Betrug handelt, genau wie bei Software. Sie müssen sich daran erinnern, dass dieser Markt sehr volatil ist und es keine Garantie gibt.

Falls Sie einige sehr positive Nachrichten sehen, die Sie dazu auffordern, Ihr Geld ins Spiel zu bringen, gehen Sie zur Originalquelle und stellen Sie sicher, dass es zuverlässig ist. Es ist immer gut, die offiziellen Seiten zu besuchen.

Wer regelt Bitcoin Superstar?

Wie die Software funktioniertStellen Sie sicher, dass Sie bei der Auswahl eines Brokers eine Regulierung wünschen.

Natürlich wissen wir auch bei uns nicht, wie viele Probleme Sie dabei haben werden, wenn Sie sich für Bitcoin Superstar entscheiden.

Für den Fall, dass sie dich den ganzen Weg gehen lassen, was wir sehr bezweifeln.
Jeder legale Broker, das erste, was er auf seiner Website tut, ist uns zu sagen, die Unternehmen, die seine Dienste unterstützen oder die Aktivitäten, die er anbietet.

Im Falle von Bitcoin Superstar haben wir absolut nichts über die Unternehmen gefunden, die diesen Broker regulieren. Kein Wunder, wenn man bedenkt, dass Bitcoin Superstar ein betrügerischer Broker ist und dass wir bei allem, was wir tun, nicht wissen, wo es hinführen wird.

Normalerweise werden die rechtlichen Unterstützungen von Regulierungsbehörden unterstützt, einige der bekanntesten in diesem Sektor sind es:

Die spanische National Securities Market Commission (CNMV),
Zypern Securities and Exchange Commission (CySEC)
Die britische Financial Conduct Authority (FCA).
Neben vielen anderen Regulierungsbehörden, insbesondere im europäischen Wirtschaftsrahmen.

Im Falle von Bitcoin Superstar haben wir die Unterschrift einer dieser Einheiten nicht gesehen, so dass wir uns darüber im Klaren sind, was dieser Broker wirklich ist, ein ESTAFA in großen Buchstaben.

„Analyse des Betrug con Bitcoin Superstar

Für weitere Informationen über Bitcoin Superstar, hier ist ein Video von unserem YouTube-Kanal mit einer vollständigen Analyse:

Bitcoin Superstar ist NICHT kostenlos.
Wie logisch ist, zwingen sie uns bei allen uns bekannten Brokern, die es uns ermöglichen, in die verschiedenen Finanzmärkte zu investieren, dazu, uns in die Unterstützung einzutragen.

Obwohl es richtig ist, dass Bitcoin Superstar sich hauptsächlich der Schulung von Händlern widmet, damit diese bestmöglich investieren können, muss man sagen, dass auch dieser Schritt nicht übersprungen wird.

SIcherheit bei Bitcoin Superstar

Das Merkwürdigste von allem ist, dass sie uns zur Durchführung dieses Prozesses im Prinzip sagen, dass wir es kostenlos tun können.

Wir haben jedoch festgestellt, dass sich die Dinge ändern, wenn wir bei allen Schritten, die wir zu unternehmen haben, vorankommen, und um alle falschen Tools von Bitcoin Superstar zu nutzen, müssen wir eine Anzahlung leisten.

Bitcoin Superstar ist nicht kostenlos

Der Betrag, den wir auf der Bitcoin Superstar-Plattform zahlen müssen, um die angeblichen Tools nutzen zu können, beträgt 210 Dollar, so dass klar ist, dass iMarkesLive nicht GRATIS, sondern ein ESTAFA ist.

Aber nicht damit zufrieden, diesen Geldbetrag beim ersten Umtausch zu nehmen, die Sache wird noch mehr, denn wenn wir unser Konto monatlich offen halten wollen, müssen wir mehr Geld bezahlen.

Die monatliche Gebühr, die wir zahlen müssen, um unser Konto in diesem betrügerischen Support zu halten, beträgt 160 $!

All dies in Erinnerung daran, dass uns zuerst gesagt wurde, dass es viele Dinge kostenlos gäbe. Es ist klar, dass Bitcoin Superstar ein Betrug ist.

Wie kommt man in Bitcoin Superstar?

Wenn Sie das Thema False Free bereits zurückgedrängt haben, wird das, was wir Ihnen jetzt sagen werden, Sie nicht gleichgültig lassen.

In Bitcoin Superstar rühmt sich damit, einer der besten Schulungsmakler zu sein, die es gibt, die für alle Zielgruppen offen sind, und sein Hauptziel ist es, Händlern zu helfen, als echte Experten hier rauszukommen.